18.11.2015

Isabel Mardones Rosa

Im Kino und im deutschen Fernsehen gibt es mehrere Filme über den Generalstaatsanwalt Fritz Bauer. Die Biographin Bauers, Irmtrud Wojak, analysiert, welche dieser Titel der historischen Realität näherkommen und wieso genau jetzt das Interesse an seiner Figur wächst.“

Isabel Mardones Rosa, Leiterin der Cinemateca des Goethe-Instituts Chile, die im Jahr 2004 den Critics Award für die Verbreitung des deutschen Kinos in Chile erhalten hat, interviewte die Historikerin und Fritz Bauer-Biographin Irmtrud Wojak. Isabel Mardones ist mit Monica Villarroel Autorin des Buches Zeichen gegen das Vergessen. Das wiedergefundene Kino Chiles, das 2012 im Verlag Cuarto Propio erschienen ist.

Weiterlesen...